Design ist genau genommen so alt wie die Menschheit. Design sollte sich immer am Menschen orientieren. designxport macht da keine Ausnahme. Seit der Eröffnung im Sommer 2014 haben wir 20 Ausstellungen gezeigt, u.a. mit Arbeiten renommierter Hamburger Designbüros, 30 Veranstaltungen selbst durchgeführt, Workshops, Lectures und Diskussionen abgehalten, ebenso viele Veranstaltungen mit Partnern realisiert und dabei insgesamt über 12 800 Besucher gezählt. Und die Zukunft hat bereits begonnen. Neben zahlreichen geplanten Ausstellungen und Veranstaltungen wollen wir uns auch in Zukunft in aktuelle Themen einmischen, zum Beispiel durch die jährlich stattfindende „designxport-conference“.

designxport ist Schnittstelle zwischen Gesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Technologie und Wirtschaft.

Gutes Design ist harte kreative und strategische Arbeit, die großen Einfluss auf unseren Alltag und die Gesellschaft hat. designxport ist der Treffpunkt für Design in Hamburgs Hafencity, repräsentiert die Designmetropole Hamburg mit seinen über 14 000 Designerinnen und Designern, ermöglicht Kontakte und fördert den Austausch vor Ort und mit den Kollegen aus dem In- und Ausland.

designxport ist Umschlagplatz und Gatekeeper für Design, für Local
Heroes und Global Challenges.

Design schleicht sich an oder es springt einen an. Design hat im Alltag eine ungemeine Bedeutung und beeinflusst das Zusammenleben der Menschen in allen Lebensbereichen. Das spornt an, inspiriert, verpflichtet aber auch. Richtig eingesetzt fördert Design soziale, ökologische und ethische Nachhaltigkeit.

designxport ist fordernd und fördernd.

Design begegnet uns im Alltag an jeder Ecke. Von früh bis spät sind wir umgeben von Produkt-, Industrie- oder Kommunikationsdesign. Das reicht von der Zahnpasta im Badezimmer, über den mehr oder weniger modern gestalteten Arbeitsplatz, bis zum Plakat am Bahnhof. designxport befeuert die Debatte über Gestaltung allgemein und diskutiert mit allen Zielgruppen.

designxport ist Alltags- und
Gebrauchsforschung.


x_collage01

Design ist längst in allen Schichten der Gesellschaft angekommen und hat damit immer auch eine politische Dimension. designxport informiert, präsentiert, vernetzt und kommuniziert.

designxport ist Bindeglied zu allen Disziplinen.

Design ist immer eine Form von Gestaltung, die jeder auf seine Weise interpretieren kann. Manche lässt Design fragend zurück, andere sehen in der Form und Funktion die Antwort auf ihre drängendsten Fragen. Designer beschäftigen sich mit diesen Fragen der Gesellschaft. designxport stellt diese Fragen. Und hilft bei der Suche nach Antworten.

designxport ist Fragensteller
und Ideengeber.

Städte haben ihr eigenes Design, Orte haben ihr eigenes Design. So wie es ein typisches Design für einen Hafen gibt, lässt sich auch das Design einer ganzen Stadt entwickeln. Hamburg gilt als Tor zur Welt, sein Design als weltoffen und zeitgemäß. designxport ist ein Teil davon, sein Standort in der Hafencity beispielhaft für das moderne Bild der Stadt.

designxport ist Abbild und Vorbild.

Design läßt Menschen am sozialen Leben teilhaben und kann sie im schlimmsten Fall ausschließen. Design ist soziale und kulturelle Identität, gleichzeitig bedient es persönliche Interessen und Neigungen seines Benutzers. designxport bietet laufend Informationen zu Theorie und Forschung, zu aktuellen Trends und kreativer Produktion.

designxport ist informativ und kreativ.

 

Design kann ebenso nützlich wie überflüssig sein. Einerseits produziert die Konsumgesellschaft immer mehr Produkte und ihre Verpackungen im Überfluss, zum Teil unter fragwürdigen Bedingungen. Andererseits trägt gutes Design dazu bei, effizienter mit Ressourcen umzugehen oder Rohstoffe und Materialen ökologisch effektiv zu nutzen.

designxport ist offen und kritisch.

Design wird häufig mit teuer gleichgesetzt. Für die Reichen gestaltet und von den Armen in Billiglohnländern produziert. Für die einen Alltag und für die anderen unerreichbarer Luxus. Es gibt aber auch zunehmend Design, das für die Ärmeren der Welt gemacht ist und deren Leben leichter machen soll. Design sorgt, richtig genutzt, für faire Arbeits- und Vermarktungsbedingungen, kurze Transportwege und möglichst rückstandfreie Entsorgung.

designxport ist Wissen und Vision.

Design verführt, Design klärt auf. Design verdeutlicht, wie wir leben und deckt offensichtliche Missstände auf. Nicht selten die, die es selbst verursacht hat. Gleichzeitig beschäftigen sich Designerinnen und Designer mit der Frage, wie wir morgen leben wollen, reagieren auf Wünsche, Bedürfnisse und Trends und gestalten so die Zukunft maßgeblich mit.

designxport ist theoretisch
und praktisch.

Design hilft dabei, den Menschen zu überwachen, zu kontrollieren und nicht selten zu manipulieren. Gleichzeitig kann Design das Zusammenleben einfacher und menschlicher gestalten. Design sucht Antworten im Umgang mit Big Data, entwickelt Infrastruktur- und Mobilitätskonzepte und verbirgt sich hinter sozialen Dienstleistungen von Institutionen und Unternehmen.

designxport ist visuell
und konzeptionell.