Über uns

Die Designbranche zählt, mit einem jährlichen Umsatz von circa 3 Mrd. Euro zu den relevanten Wirtschaftssektoren und prägt so nicht nur gestalterisch das Gesicht und den Charakter unserer Stadt. designxport will die Designwirtschaft bei Wachstum, Weiterentwicklung und Transformationsprozessen unterstützen. Mit Informationen, individueller Beratung, Projektförderungen, Qualifizierungsangeboten und einem spannenden, abwechslungsreichen Programm vor Ort.

Denn designxport ist nicht nur eine Initiative für den Teilmarkt Design in der Kreativwirtschaft, sondern auch ein Ort in der Hafencity, der Raum für Ausstellungen, Veranstaltungen, Workshops, Experimente, Diskussionen und interdisziplinären Austausch zum Thema Design bietet. designxport ist Teil der Hamburg Kreativ Gesellschaft und somit auch Teil der städtischen Kreativwirtschaftsförderung.



Dafür haben wir insgesamt 700 m² Fläche auf drei Etagen, die von dem Hamburger Architektur- und Designbüro Stephen Williams Associates gestaltet wurden. Im Erdgeschoss, direkt an den Elbarkaden, gibt es eine große Ausstellungs- und Veranstaltungsfläche, ein mobiles Maker-Lab, einen Kiosk bzw. Tresen für Erfrischungen. Die gut bestückte Bibliothek und einen Workshop-/Besprechungsraum befindet sich im 1. OG und über das Warftgeschoss gelangt man direkt ans Wasser. 

Volles Haus im designxport bei einer Veranstaltung

Work in Progress - designxport öffnet sich während der eigenen Weiterentwicklungs- und Transformationsphase und will so auch einen Raum schaffen, in dem solche Prozesse nach außen sichtbar gemacht werden. Kollaborationen und Austausch sowie gemeinsames Denken, Diskutieren und Arbeiten auf Augenhöhe werden hier großgeschrieben, wenn man sich trifft um Wissen zu teilen, sich gegenseitig zu inspirieren und zu vernetzen.