designxport on tour in Hamburg

Seit Ende September 2017 ist designxport in der HafenCity vorübergehend geschlossen. Alle kurz- und längerfristig geplanten eigenen und an Gäste vermieteten Veranstaltungen mussten wegen eines umfangreichen Wasserschadens in den Räumen von designxport abgesagt werden.

Am frühen Morgen des 26. September 2017 flossen aus einer offenbar widerrechtlich manipulierten Hauptwasserleitung auf der Nachbarfläche von designxport innerhalb weniger Stunden insgesamt mindestens 100 000 Liter Leitungswasser durch die drei Geschosse der Räumlichkeiten. Die Schäden an Fußböden, Wänden, Decken und dem Innenausbau sind erheblich. Deshalb wird es nach ersten Expertenschätzungen leider mehrere Monate dauern, bis wir hier wieder zu Ausstellungen und Veranstaltungen einladen können. Momentan sind wir dabei, alle beweglichen und auszubauenden Gegenstände einzupacken und einlagern zu lassen um erst einmal den Sanierungsfachleuten, Versicherern, Gutachtern und Handwerkern das Zepter zu übergeben.

Aber es geht weiter! Das Büro von designxport wird Dank der spontanen Gastfreundschaft von Jürgen Carstensen innerhalb der nächsten Wochen als temporärer Gast in die Halle 424 ziehen. Und von dort aus mit den Planungen von designxport-Veranstaltungen und -Aktionen im Oberhafen und an verschiedenen Orten der Stadt beginnen.

Das erste designxport-Gastspiel findet noch in diesem Jahr statt und wurde initiiert von den Hamburger Designer*innen Jörg Willich, Dominik Lutz, Tim Oelker und Silvia Knüppel:

DESIGN/DINGS/TAG #1
Hamburger Designer laden in ihre Büros ein. Vor Ort lernen die Besucher das Arbeitsumfeld des gastgebenden Designers kennen und erhalten Einblick in seine Gedankenwelt: Der Gastgeber und weitere von ihm eingeladene Designer stellen in Kurzpräsentationen ihr „Design-Ding“ vor – einen Mantel, einen Stift, eine Schrifttype oder ein Konsumgut, das von anderen Gestaltern entworfen wurde und ihnen besonders gut oder gar nicht gefällt. Im Anschluss führen sie gemeinsam einen persönlichen Diskurs über die Herausforderungen und Tücken von Alltagsgestaltung. Die Veranstaltungsreihe findet am ersten Dienstag im Monat in jeweils anderen Hamburger Designbüros statt.

Gastgeber des DESIGN/DINGS/TAG #1 ist der Hamburger Industriedesigner Dominik Lutz, seine Mitstreiter an diesem Abend sind die Kommunikationsdesigner Jörg Willich (Verinion) und Nicole Keller.

Dienstag, 5. Dezember 2017 um 19 Uhr
Dominik Lutz Design Eimsbüttler Straße 90
22769 Hamburg

>> Im Video: 3 Jahre designxport am 30. Juni 2017 mit Ausstellungseröffnung von DESIGN TALKS POLITICS // Monopolit-Dinner von KITCHEN GUERILLA // Keynotes von Doug Chayka (USA) und Memed Erdener (Türkei)